"Die Kirche gehört zu Endersbach, wie die Brezel zum Schwaben"

Pfarrer Michael Schneider

Wochenübersicht

 
 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.20 | Schöpfung und Mensch: Was ist angemessen?

    Beziehungsstatus: kompliziert. Bei einem Symposium unter dem Motto „Geschaffen und verkauft“ am 23. März stellt die evangelische „Hauskonferenz Kirche und Gesellschaft" gemeinsam mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart Fragen zur schwierigen Beziehung „Mensch - Natur - Schöpfung“ - und versucht sich an Antworten.

    Mehr

  • 15.02.20 | Sabine Foth neue Synodenpräsidentin

    Bei ihrer konstituierenden Sitzung haben die Synodalen der 16. Württembergischen Evangelischen Landessynode die Juristin Sabine Foth zur Präsidentin gewählt. Sie erhielt bei der Wahl am Samstagmittag 78 von 87 abgegebenen Stimmen.

    Mehr

  • 13.02.20 | Synode startet in neue Amtszeit

    Zweieinhalb Monate nach der Kirchenwahl kommt am Samstag, 15. Februar, die 16. Landessynode der württembergischen Landeskirche zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Wahlen werden das beherrschende Thema sein.

    Mehr