Aktuelles

Aktuelles Informationen für Kalenderwoche 32

 
Informationen zu den Kasualvertretungen
 
 

Check in - die Taufe

Taufen

Mitglied in der evangelischen Kirche wird man durch die Taufe. Viele Eltern bringen ihr Kind während seiner ersten Lebensmonate oder -jahre zur Taufe.
Die Taufe ist dennoch kein "Kinderspiel". Jeder Erwachsene, der den Weg des Nazareners gehen möchte, kann  sich taufen lassen. Bekanntestes Beispiel dafür ist die Sängerin Nina Hagen.In der Taufe verbindet sich Gottes Zusage mit dem Element Wasser. Deshalb wird Wasser über den Kopf des Täuflings gegossen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Links:

http://www.elk-wue.de/glauben/kirchliche-feiern/taufe/
http://www.Taufspruch.de


Evangelische Taufe

Vorige Seite: Die kirchliche Trauung   Nächste Seite: Taufkurs